Oma's leckere Weihnachtsente für die ganze Familie mit Weihnachtsrotkohl, Hausmachersauce und Klößen
Rost&Rauch

Oma's leckere Weihnachtsente für die ganze Familie mit Weihnachtsrotkohl, Hausmachersauce und Klößen

Normaler Preis €99,00
/

Oma's leckere Weihnachtsente für die ganze Familie mit Weihnachtsrotkohl, Hausmachersauce und Klößen ist ein besonders Geschmackserlebnis.

Nach Omas Original-Rezept, das Sie von Ihrer Oma 1948 bekommen hat, braten wir Oma's leckere Weihnachtsente bei niedriger Temperatur über lange Zeit, so dass sich das butterzarte Fleisch von ganz alleine vom Knochen löst. Aus den Flügelspitzen, den Innereien, Orangen und Zwiebeln kochen wir nach Oma's Rezept unsere hausgemachte Sauce. Der leckere Weihnachtsrotkohl wird mit Äpfeln und Weihnachtsgewürzen verfeinert. Die handgerollten Kartoffelklöße ergänzen unsere Oma's leckere Weihnachtsente perfekt.

Oma's leckere Weihnachtsente ist nicht einfach nur eine Weihnachtsente, sie bietet ganzjährig ein besonderes Geschmackserlebnis. Unsere Weihnachtsente ist ideal um Freunde und Familie zu bewirten oder um einen besonderen Moment kulinarisch zu unterstreichen.

Wir vakuumieren unsere Produkte sorgfältig, so das der ganze Geschmack erhalten bleibt. Wir liefern unsere Köstlichkeiten gekühlt in einer Thermobox, so dass diese nur noch nach Anleitung erwärmt und angeknuspert werden müssen.

Für 2: 1 Oma's leckere Weihnachtsente 2,0-2,4kg, ohne Beilagen

Für 2: 1 Oma's leckere Weihnachtsente 2,0-2,4kg, 250g Weihnachtsrotkohl, 250g Hausmachersauce, 400g Kartoffeln

Für 2: 1 Oma's leckere Weihnachtsente 2,0-2,4kg, 250g Weihnachtsrotkohl, 250g Hausmachersauce 4 Klöße

Für 4: 2x Oma's leckere Weihnachtsente 2,0-2,4kg, ohne Beilagen

Für 4: 2x Oma's leckere Weihnachtsente 2,0-2,4kg, 500g Weihnachtsrotkohl, 500g Hausmachersauce, 800g Kartoffeln

Für 4: 2x Oma's leckere Weihnachtsente 2,0-2,4kg, 500g Weihnachtsrotkohl, 500g Hausmachersauce, 8 Klöße 

Zur Erklärung: Das Kaliber ist das und gelieferte Frischgewicht, in der Regel inklusive Innereien. Aus den Flügelspitzen und den Innereien kochen wir unsere hausgemachte Sauce. Diese ist ganz ohne Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffen und nicht aus der "Tüte". Das Kalibergewicht wird zudem reduziert durch den Garverlust, beim Braten über lange Zeit bei niedriger Temperatur verliert das Federvieh Feuchtigkeit. Aber dafür konzentriert sich der Geschmack!